Blüten-Essenzen

Die Blütenessenzen werden in der Eifel hergestellt aus frischen Blüten der lebenden Pflanze. Die Zubereitung des wässrigen Auszuges auf jahrzehntelanger Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Bei der Herstellung unserer Essenzen halten wir die Qualitätskriterien der “Mauler Konvention” ein. Auch das traditionelle Wissen über die Kräfte der Natur und der Pflanzen werden berücksichtigt. Wichtig bei der Herstellung der Blütenessenz ist sowohl eine Haltung der Achtung und des Respektes vor der verwendeten Pflanze als auch eine Verbundenheit mit ihr.

Blütenessenzen werden zur Förderung der Ausgeglichenheit und des Wohlbefindens genutzt. Ein „Symptom“ im Sinne der Blütenessenzen ist „alles was stört“. Störungen im System, egal ob bei Mensch oder Tier, zeigen sich durch Beschwerden in Körper, Seele und Gefühl.

Blütenessenzen wirken, indem sie fördernde Impulse in das System von Mensch oder Tier vermitteln. Durch diese Impulse wird die Entwicklung selbstregulierender Fähigkeiten angeregt, die dem gesamten System bei der Ausgleichung von Störungen helfen. Blütenessenzen sind Träger pflanzlicher Kräfte und Informationen. Sie wirken regulierend in den Bereichen Körper, Seele und Gefühl. Dabei hat jede Blütenessenz ihre eigene charakteristische Qualität, mit deren Hilfe lösende und entwicklungsfördernde Informationen wieder ein Gleichgewicht herstellen.

Manchmal braucht es etwas Zeit und Geduld, um eine stabile Veränderung zu erreichen und zu erkennen. Oft wird die Wirkung einer Blütenessenz erst nach einem längeren Zeitraum, also sozusagen im Rückblick erkannt. Bei akuten Beschwerden können die Anwendungen in kurzen Zeitabständen nötig sein. Die Blütenessenz kann bedenkenlos in Minutenabständen angewendet werden, bis eine Stabilisierung wahrgenommen wird.

Die Wirkung der Blütenessenz ist unabhängig von der Menge, die bei einer Anwendung aufgetragen wird. Hier ist die Häufigkeit der Anwendung der wichtigste Faktor. Das hat den Vorteil, daß der Anwender selber entscheiden kann, ob er schnellere Erfolge durch häufiges tägliches Anwenden erzielen möchte oder es lieber langsam angehen möchte. Hierbei wird auch dem eigenen persönlichen Tempo Rechnung getragen. Die Blütenessenz kann nicht überdosiert werden. Bei richtiger Anwendung sind unerwünschte Wirkungen ausgeschlossen. Blütenessenzen sind ein natürliches und sicheres Mittel, um Ausgeglichenheit und Wohlbefinden herzustellen und zu etablieren.